Kummerkasten

Wochenende. Eigentlich die beste Zeit der Woche, trotz Arbeit. Wenn da nur nicht immer diese nervigen Leute wären, die ständig wegen jedem Mist rumjammern und so gesehen seit 30 Jahren tot sein müssten, so oft wie sie schon im Sterben lagen und behaupten ihnen ginge es ja soooo schlecht. Es ist ja nicht so das ich den Menschen ihre Probleme abzuerkennen versuche, aber mal ehrlich, ich bin nicht der Kummerkasten der gesamten Belegschaft und gleich dreimal nicht für Leute die sonst das ganze Jahr über nur über meine Kleidung, meine Sprache und mein Verhalten meckern. Und dann sind dann wieder diese Menschen, ich nenne sie liebevoll meine "Lieblingsirren", denen ich ohne zu zögern eine Niere Spenden würde wenn sie sie bräuchten. Logischerweise sind sie meine Freunde und ich höre mir gern ihre Sorgen an. Schlimm wird es nur dann wenn ich keinen Rat weiß oder noch schlimmer, wenn ich sie kränken muss um meine Meinung zu einer Situation zu verdeutlichen. Neulich fand ich mich in einer Situation wieder, in der ich nicht nur an mir selbst sondern am Rest der Welt gezweifelt hab. Man warf mir vor, wahrscheinlich nicht ganz ungerechtfertigt, dass ich ziemlich abweisend und kränkend sein kann, manchmal behandle ich Menschen von oben herab. Das für mich unverständliche an der Sache war allerdings die Tatsache das dieser Jemand der festen Überzeugung war bzw. ist ich würde manche Menschen nur akzeptieren weil ich sie als Notwendiges Übel betrachte. Geht's noch? Wenn ich jemanden nicht mag sag ich das ganz offen, es fällt mir eher schwer zu zeigen wenn mir jemand wichtig ist. Tja und das Ende vom Lied? Whisky und Eiscreme^^

6.10.13 14:47

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(6.10.13 15:28)
hey das klingt voll logisch was du schreibst.

hahaha und du hast den gleichen Mongo der dir son schrott textet....ich mein den mit dem gakacke !!! dachte schon das liegt an mit XD sry...Lol

Greetz Gio


darkcookie (6.10.13 20:16)
Also mal ehrlich, wenn du so dringend den Menschen mitteilen musst das du Stuhlgang hattest, dann mach ein Foto, stell es auf FB und lass es liken, aber bitte verschone meinen Blog.

Uund vielen Dank an Gio, es ist überaus aufbauen anerkannt zu bekommen das die eigenen Logik noch nicht unmenschliche Ausmaße angenommen hat ;-)

Tschiha, Keks

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen